pgneural

Künstliche Intelligenz für PostgreSQL

“Google schlägt jeden Menschen: Künstliche Intelligenz lernt 49 Arcade-Klassiker” – wer kennt Schlagzeilen dieser Art nicht. Die moderne Technik dringt in immer weitere Bereiche vor, die vor einigen Jahren noch als undenkbar gegolten haben. Mit der Entwicklung der Technik steigen auch die Anforderungen.

Mit pgneural sind sie am Puls der Zeit und verfügen über modernste KI-Algorithmen direkt in PostgreSQL. Unser Kohonen Netz erkennt Muster (beispielsweise für OCR), findet Ähnlichkeiten und bietet darüber hinaus High-End Performance.

Der Vorgang

Trainingsdaten werden direkt in der Database in das neuronale Netz gefüttert, um es zu trainieren. Die so erlernten Zusammenhänge werden direkt in PostgreSQL abgelegt. Ist ein Netz einmal trainiert, wird es im Shared Memory abgelegt und sorgt so für hohe Performance auf allen Ebenen.

Das Netz ist sehr leicht zu verwenden und kann mit minimalem Aufwand installiert werden.

Verfügbarkeit

Unser Kohonen Netz ist auf allen Linux / UNIX Systemen für PostgreSQL verfügbar. Unterstützte Platformen:

  • Linux
  • FreeBSD
  • Mac OS X
  • AIX
  • HPUX
  • Solaris

Über Kohonen Netze

Kohonen Netze sind sogenannte “SOMs” (= Self Organizing Maps). Kohonen Netze sind als unüberwachtes Lernverfahren ein mächtiges Werkzeug des Data-Mining. Ihr Funktionsprinzip beruht auf der biologischen Erkenntnis, dass viele Strukturen im Gehirn eine lineare oder planare Topologie aufweisen. Die Signale des Eingangsraums, z. B. visuelle Reize, sind jedoch multidimensional. Im Laufe des Lernvorgangs versucht das Netz zu generalisieren und organisiert sich auf diese Weise selbst.

© 2015 Cybertec Schönig & Schönig GmbH